Fincher Show of Hands Pinot Noir 2018

Fincher Show of Hands Pinot Noir 2018

22,41 € - 24,36 €

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Fincher Show of Hands Pinot Noir 2018


Art.Nr. 1726


Zwei Könner am Werk: Kreiert vom jüngsten Master of Wine Liam Steevenson und Winzerlegende Ben Glover. Die Einzellage in Central Otagos Subregion Bendigo heißt als Hommage an die Goldgräber der 1860er Jahre Claim 431. Central Otago ist das südlichste Weinanbaugebiet der Welt und weltbekannt für Pinot Noir. Ein himmlisch duftendes Bouquet von Rosenblättern, reifen Kirschen und Zeder.

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis pro Liter
1-5 24,36 € 32,48 €
>= 6 22,41 € -8 % 29,88 €

  Mehr Details

Kunden kauften auch

Hans Family Estate Pinot Gris 2017

Hans Family Estate Pinot Gris 2017

32,16 € - 34,11 €*

42,88 € pro Liter


Zum Artikel

Fromm Quarters Pinot Noir 2017

Fromm Quarters Pinot Noir 2017

26,31 € - 27,28 €*

35,08 € pro Liter


Zum Artikel

Neudorf Rosie's Block Chardonnay 2017

Neudorf Rosie's Block Chardonnay 2017

22,95 € statt 27,28 € *

30,60 € pro Liter


Zum Artikel

Weinbeschreibung

Fincher Show of Hands Pinot Noir 2018

Bewertungen

Kritiker über den Fincher Show of Hands Pinot Noir 2018:

James SucklingJames Suckling (JamesSuckling.com): 93/100. Crushed violets and a floral edge with a wealth of brambly red cherries on offer, as well as a spicy, sappy thread on the nose. The palate has sleek, fresh blueberries and red cherries, cast in fine-grained, juicy and succulently sturdy tannins. Drink or hold.

 

Verkostungsnotiz:

Ein himmlisch duftendes Bouquet von Rosenblättern, Kirschen und Zedern. Am Gaumen rote Früchte, wilder Thymian und kalkige Erdigkeit mit geschmeidigen Tanninen. Die Säure gibt dem Wein Lebendigkeit, die seine Fruchtkonzentration perfekt komplettiert.

Charakteristische Aromen:

 RosenblätterKirscheThymianErde

 

Zusatzinformationen

Rebsorte: 100% Pinot Noir

Passende Speisen: Brathähnchen, Perlhuhn, Taube, Lammkarree, Filetsteak und Carpaccio, Beef Wellington, Schweinebraten mit Kräutern und Fenchel. Hähnchen- oder Putenwurst, Kalbsleber, Bries. Gerichte mit Morcheln und anderen wilden Pilzen, Pilz Risotto. Gebratener oder gegrillter Hummer.

Weinberg: Claim 431, Subregion Bendigo. Benannt als Hommage an die Zeit der Goldsuche der 1860er Jahre in der Region. Der Weinberg bringt sehr lange, heiße Vegetationsperioden und sehr kühle Winter, die zu wunderbar aromatisierte Pinot Noir-Trauben führen.

Weinherstellung: 20% Ganztraubenpressung, 12 Monate in französischen Eichenfässern.

Die Menschen hinter dem Wein: Liam Steevenson wurde 2004 der jüngste Master of Wine der Welt und einer der wenigen, die dieses extrem anspruchsvolle Examen direkt beim ersten Mal bestanden haben. Er ist Weinmacher und arbeitet an Projekten in Frankreich, Indien, Spanien und Neuseeland. Ben Glover gehört zu den angesehensten Weinmachern Neuseelands mit einer Erfahrung von über 20 Jahren. Er war Weinmacher für Mud House und Wither Hills und ist nun für sein Familienweingut Zephyr zuständig.

Vorhandener Alkoholgehalt: 13% vol

Weinstil: trocken  

Restzucker: 0 g/l  

Füllmenge: 0,75l

Allergenhinweis: enthält Sulfite, Ei

Kategorie: Rotwein   

Lagerpotenzial: 2023

Verschlusstyp: Kork

Herkunft: Central Otago, Wein aus Neuseeland


Produziert und abgefüllt von: Ben Glover, Wilde Vineyards Ltd, 15 Bank St, Blenheim, New Zealand

Verantwortlicher Lebensmittelhändler/Einführer: Global Wine Solutions Ltd, Unit 01, 114-118 Lower Marsh, London SE1 7AE, GB


Back to Top