Hans Family Estate Mistral 2016

Hans Family Estate Mistral 2016

37,03 € - 38,98 €

inkl. 16 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Hans Family Estate Mistral 2016


Art.Nr. 1731


Neuseeländische Hommage an den Wind des Rhônetals ist die Cuvée aus Viognier, Roussanne, Marsanne. Er wird mit extrem reduzierten Erträgen produziert - nur 500g pro Rebstock.

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis pro Liter
1-5 38,98 € 51,97 €
>= 6 37,03 € -5 % 49,37 €

  Mehr Details

Kunden kauften auch

Hans Family Estate Spirit of Marlborough 2014

Hans Family Estate Spirit of Marlborough 2014

44,83 € - 46,78 €*

59,77 € pro Liter


Zum Artikel

Hans Family Estate Pinot Gris 2017

Hans Family Estate Pinot Gris 2017

32,16 € - 34,11 €*

42,88 € pro Liter


Zum Artikel

Hans Family Estate Secret of Marlborough 2015

Hans Family Estate Secret of Marlborough 2015

41,91 € - 43,86 €*

55,88 € pro Liter


Zum Artikel

Weinbeschreibung

Hans Family Estate Mistral 2016

Bewertungen

Bewertungen für den Hans Family Estate Mistral 2016:

Kritiker Hans Family Estate Viognier 2016Bob Campbell, MW: 95/100. A Rhône-style blend of Viognier (60%), Roussanne (20%) and Marsanne (20%). Fermented and matured in two 500-litre puncheons for 18 months. Intense, weighty wine with great viscosity and flavours suggesting dried apricot, ginger, toasted nut and honeysuckle.

 

Joe CzerwinskiJoe Czerwinski für Robert Parker's Wine Advocate: 92/100. A blend of 60% Viognier and 20% each Marsanne and Roussanne, the 2016 Mistral matured in 500-liter puncheons for 18 months. It's a terrific effort, marrying some of Viognier's exotic aromas (flowers, spice, lychee) with ample weight and richness on the medium to full-bodied palate. It comes across as almost honeyed in intensity yet dry, with a round, mouth-filling texture and a long, mouthwatering finish. Drink it over the next year or two. Drink Date: 2020 - 2022.

 

Verkostungsnotiz

Ein Kraftpaket! Die Struktur, die Würze und die ausgeprägte Säure von Marsanne und Roussanne ergänzen die üppige Fruchtintensität und Rundheit des Viognier und schaffen einen vollmundigen Wein, der mit Aprikosen, weißen Blüten, Nüssen und mediterranen Kräutern gefüllt ist. Diese komplexe Mischung hat ein erfrischendes mineralisches Rückgrat mit einer seidenen Textur. Der herrlichen Tiefe und Fülle folgt ein lang anhaltendes glattes Finish, das lange nachhallt.

Charakteristische Aromen:

HolunderAprikoseMandelKräuter

 

Zusatzinformationen

Rebsorte: 60% Viognier, 20% Roussanne, 20% Marsanne

Passende Speisen: Fisch und Meeresfrüchte, Kalb und Huhn. Therese Herzogs Lieblingsessen: Meeresfrüchte-Risotto.

Weinherstellung: Der traditionellen französischen Hermitage-Methode folgend, ließ Hans Herzog den Most vier Wochen kühl und wild in großen Eichenfässern gären. Hier alterte auch der Wein für die nächsten 18 Monate auf seiner Feinhefe. Zur Aufrechterhaltung der Reinheit und Aromen des Weins wurde er nicht geschönt und nur leicht gefiltert.

Weinname: Die Weine von Hans Herzog Estate gibt es außerhalb Neuseelands unter der Marke Hans Family Estate.

Vorhandener Alkoholgehalt: 14% vol

Geschmacksrichtung: trocken    

Restzucker:  <1g/l       

Füllmenge: 0,75l

Hinweis: enthält Sulfite

Kategorie: Weißwein 

Lagerpotenzial: 2026

Verschlusstyp: Kork

Anbaugebiet: Marlborough, Neuseeland

Produziert und abgefüllt von: Hans Herzog Estate, 81 Jefferies Rd, RD 3, Blenheim 7273, New Zealand

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer/Einführer: vinabonus GmbH, Simmedenweg 40, 34134 Kassel, Deutschland

Weitere Weine von Hans Herzog Estate

Kurzporträt des Weinguts von Hans und Therese Herzog

 Hans Herzog

- besaßen das Michelin-Stern Restaurant Taggenberg und Weinberg im Züricher Weingebiet

- das Restaurant in Marlborough zählt zu den besten in Neuseeland

- extrem limitierten Wein (nur ca. 2500 Kisten pro Jahr) mit fanatischer Liebe zum Detail

- kleiner, exquisiter Weinanbau auf nur 11 ha, 26 verschiedene Rebsorten

- elegante Weine im europäischen Stil, die perfekt zum Essen passen

- über 45 Jahre Erfahrung, Winzerfamilie seit 1630

Aufgeführt in "The World's Greatest Wines" von Thierry Desseauve und Michel Bettane.

Back to Top