Man O' War Bellerophon Syrah 2014

Man O' War Bellerophon Syrah 2014

37,99 € - 39,99 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Man O' War Bellerophon Syrah 2014


Art.Nr. 1126


Eleganter Syrah aus den besten Trauben der vulkanischen Weinberge von Man O' War. Ein wahrhafter Topvertreter seines Terroir. 

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis pro Liter
1-5 39,99 € 53,32 €
6-11 38,99 € -2.5 % 51,99 €
>= 12 37,99 € -5 % 50,65 €

  Mehr Details

Weinbeschreibung

Man O' War Bellerophon Syrah 2014

Bewertungen

Kritiker über den Man O' War Bellerophon 2014

Christoph RaffeltChristoph Raffelt, originalverkorkt.de: "Definitiv einer der spannendsten und schönsten Rotweinentdeckungen meiner Neuseeland-Reise. Direkt beim ersten Weingut, das ich in Neuseeland besucht habe stand dieser Knüller aus Syrah und Viognier auf dem Tisch: Intensiv, dicht und komplex, dabei aber komplett auf der frischen Seite. Und der ideale Pirat für eine Nord-Rhône-Probe."

 

Bob Campbell, MWBob Campbell MW: 96/100 + #5 Top 2014 NZ Syrah. Richer, sweet, spicier and more perfumed than the Dreadnought. This softer and more charming and accessible wine shows the benefit of having been co-fermented with a small amount of Viognier. Raspberry, violets, chocolate, pepper, anise and spicy oak are some of the more obvious flavours in this complex wine.

 

 DecanterDecanter Wine Awards: 94. Abundant notes of lifted white pepper and cherry with leafy moments. Elegant but good concentration.

 

 Lisa Perrotti-BrownLisa-Perrotti-Brown (Robert Parker's Wine Advocate): 92+. Pale to medium garnet-purple colored, the 2014 Bellerophon Syrah Viognier has a profoundly pepper and spice laced nose over notes of kirsch, raspberry preserves and lavender. Mediumbodied, it fills the mouth with red berry, pepper and baking spice flavors supported by rounded tannins and refreshing acidity, finishing with great length.

 

Verkostungsnotiz

Ein tiefes Purpurrot. Himmlisch duftende Aromen von Veilchen, Himbeeren, Pflaume und weißem Pfeffer. Am Gaumen konzentriert und sehr komplex. Mit sanften, eleganten, reifen, roten Beerenaromen, Gewürzen, Zeder und einem zarten Schokoladenaroma. Die durch die  sorgfältige Integration einiger unentrappter Trauben entstandenen Stiltannine sorgen für lebendige Frische im schier unendlichen Abgang.

Charakteristische Aromen:

 

Zusatzinformationen

Kategorie: Rotwein

Rebsorten: 97% Syrah, 3% Viognier

Hintergrundwissen: Vielleicht fragen Sie sich, was ein Weißwein (Viognier) in einem Rotwein (Syrah) zu suchen hat. 

Viognier ist ein aromatischer Weißwein mit berauschenden Blumen-, Gewürz- und Pfirsichnoten. Wenn man Viognier mit Syrah vermischt, fügt er die gleichen Aromen und ein rundes Mundgefühl hinzu. 

Diese Viognier Einflüsse können ein toller Kontrast zu einigen der fleischigen und mineralischen Noten des Syrah sein. Gemeinsam ergeben sie faszinierende Weine, an denen Sie einfach immer wieder riechen müssen.

Passende Speisen: Lamm- und Rindgerichte.

Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5% vol

Geschmacksrichtung: trocken    

Restzucker:  <1g/l       

Füllmenge: 0,75l

Allergenhinweis: enthält Sulfite                

Gesamtsäure: 5,25g/l

Lagerpotenzial: 2022+

Verschlusstyp: Schraubverschluss

Herkunft: Waiheke Island, Wein aus Neuseeland

 

Man O War

Waiheke Island zählt zur Weinregion Auckland auf Neuseelands Nordinsel. Die Insel, auch Isle of Wine genannt, ist in ca. 40 Fährminuten von Auckland aus zu erreichen und unterscheidet sich aufgrund der Insellage erheblich von der restlichen Weinregion Auckland.

Die Insel hat sich einen Ruf für kräftige Aromen erarbeitet und ist ein Topanbaugebiet in Neuseeland.

Zudem herrscht hier die größte Dichte an 5 Sterne Weinen im ganzen Land. Die Winzer sehen sich als eine große Gemeinschaft und teilen ihr Wissen gerne miteinander.

Anbau: Nachhaltig. Die Trauben wachsen and den steilsten Lagen (North 3, Lunatic, Madman?s) in einer atemberaubenden  Landschaft. Sie wurden mit der Hand geerntet und sorgsam aussortiert.

Weinherstellung: Syrah und Viognier wurden im Stil von Côte-Rôtie zusammen vergoren. 30% der Trauben unentrappt: Viognier 15%, Syrah zwischen 10-100%. Spontanvergoren. 75% ältere französische Eichenfässer, 25% neu.

Der Name Bellerophon: Benannt nach dem Halbgott der griechischen Mythologie Bellerophon, der gemeinsam mit dem geflügelten Pferd Pegasus Chimära besiegte.

Tipp: Lagern Sie ein paar Flaschen. Mit der Zeit werden sich erdige, rauchige Aromen entwickeln.

Produziert und abgefüllt von: Man O' War Vineyards, PO Box 1287, Shortland Street, Auckland 1140, New Zealand

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer/Einführer: vinabonus GmbH, Simmedenweg 40, 34134 Kassel, Deutschland

Weitere Weine von Man O' War

Kurzporträt Man O' War

Über Man O' War Weine

Der dreißig Jahre alte Familienbetrieb Man O War liegt am östlichen Ende von Waiheke Island im Hauraki Gulf.

1993 wurden die ersten Reben gepflanzt und 2006 kam der erste Wein auf den Markt. Das Weingut produziert exzellente komplexe und strukturierte Weine, so dass Lisa Perrotti-Brown von The Wine Advocate 2013 urteilte: "...without a doubt one of New Zealand's greatest wineries in the making and one to watch".

Winzer Matt Allen achtet auf eine perfekte Abstimmung zwischen Rebe und  Weinberg. Hierbei werden die Reben strategisch auf 90 verschiedene Blöcke verteilt, die alle bestimmte Bodentypen und Mikroklimata besitzen.

Unsere Weine von Man O' War

Back to Top