Quartz Reef Bendigo Single Vineyard Pinot Noir 2016

Quartz Reef Bendigo Single Vineyard Pinot Noir 2016

35,99 € - 37,99 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

Quartz Reef Bendigo Single Vineyard Pinot Noir 2016


Art.Nr. 1442


Eine wahre Symphonie der Aromen erwartet Sie! Ein herausragender Pinot Noir, der gekonnt alles vereint, wofür neuseeländischer Pinot Noir geliebt wird. Winzerlegende Rudi Bauer in Hochform - ausgezeichnete 94 Decanter Punkte!

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis pro Liter
1-5 37,99 € 50,65 €
>= 6 35,99 € -5.3 % 47,99 €

  Mehr Details

Kunden kauften auch

Quartz Reef Methode Traditionnelle Brut

Quartz Reef Methode Traditionnelle Brut

29,99 € - 32,99 €*

39,99 € pro Liter


Zum Artikel

Weinbeschreibung

Quartz Reef Bendigo Single Vineyard Pinot Noir 2016

Bewertungen

Kritiker über den Single Vineyard Pinot Noir 2016 von Winzerlegende Rudi Bauer:

DecanterDecanter (Anne Krebiehl MW):  94/100 & Top 20 New Zealand Pinot Noir for your cellar. From Rudi Bauer's capable hands, this reveals the meerest whiff of smoke. The palate is corsetted sumptuousness, while the frame is firm, showing lots of backbone. A lovely synthesis of fruit, structure and texture that channels Bendigo power into finesse. The lasting finish resonates with fruit.

 

Raymond ChanRaymond Chan: 18.5+/20 (5 Sterne). This is a rich and sweet-fruited Pinot Noir with dark-red cherry, berry and raspberry flavours, a concentrated palate and plenty of fine-grained tannin extraction with a vibrant finish.

 

Michael Cooper:  5 Sterne & WINE CLASSIC (= herausragende Qualität von mindestens die letzten 3 Jahrgänge).  Full, bright ruby, it is fragrant and mouthfilling, savoury and supple, with deep cherry, plum, spice and nut flavours, showing excellent complexity. A very harmonious and 'complete' wine, it's already delicious, but also age-worthy.

 

Sam Kim, WeinkritikerWine Orbit (Sam Kim): 95/100.It is substantial yet poised and structured, showing delightfully perfumed aromas of red/black cherry, floral, toasted almond and vanilla on the nose with nuances of clove and game. The palate delivers succulent mouthfeel, wonderfully enhanced by rounded texture and generous fruit intensity. It is beautifully styled and composed, and finishes impressively long and silky. At its best: 2018 to 2023.

 

Verkostungsnotiz

Das Bouquet mit intensiven Aromen von Kirschen, Pflaumen und Himbeeren. Am Gaumen dunkle Kirschen und dezente Noten von Kräutern und Veilchen und eine lebendige Säure. Reife, samtige Tannine runden das Erlebnis zusammen mit einem langen Abgang ab.

Charakteristische Aromen:

HimbeerePlaumeKirschen

 

Zusatzinformationen

Rebsorte: 100% Pinot Noir

Passende Speisen: sehr vielseitig - z.B. Wildgerichte, Lamm, Pilzgerichte

Weinherstellung: Von Hand vom 23 März - 4. April geerntet, der Tresterhut wurde sanft von Hand gerührt, Pressung direkt in französische Barriquefässer (28% neu), wo der Wein 12 Monate lagerte und die natürliche malolaktische Fermentation stattfand.

Vorhandener Alkoholgehalt: 14% vol

Gesamtsäure: 5,0 g/l   

Restzucker: <1g/l       

Füllmenge: 0,75l

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Kategorie: Rotwein 

Lagerpotenzial: 2022-2025

Verschlusstyp: Schraubverschluss

Herkunft: Central Otago, Wein aus Neuseeland

Unser Tipp: Der Quartz Reef Pinot Noir wird durch etwas Lagerung noch besser. Dann entfaltet er sein volles Potenzial. 

Produziert und abgefüllt von: Quartz Reef, PO Box 63, Cromwell, Central Otago 9342, New Zealand

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer/Einführer: vinabonus GmbH, Simmedenweg 40, 34134 Kassel, Deutschland

 Weitere Weine von Quartz Reef

Sie lieben Pinot Noir? Entdecken Sie unser Pinot Noir Sortiment.

Kurzporträt Quartz Reef

Quartz Reef

- Gründer, Besitzer, Winzer und Kellermeister Rudi Bauer ist einer der Pioniere von Central Otago

- Einzellagen-Produktion auf dem 30ha Weinberg

- bekannt für einen der besten Qualitätsschaumweine Neuseelands und seinen intensiven Pinot Noir

- Rudi Bauer war nominiert als erster neuseeländischer Weinmacher zum Weinmacher des Jahres 2010 von Der Feinschmecker

- Rudi Bauer war Royal Agricultural Society Winemaker of the Year 1999 und 2010

 
Back to Top