Te Mata Awatea 2015

Te Mata Awatea 2015

32,99 € - 34,99 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Te Mata Awatea 2015


Art.Nr. 1406


Der kleine Bruder des Kult-Rotweins Te Mata Coleraine erobert mit seinem ausgezeichneten Preis-Genussverhältnis international die Herzen von Weinliebhabern. Seit 1982 wird der Awatea, benannt nach dem legendären Schiff SS Awatea, produziert.

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis pro Liter
1-5 34,99 € 46,65 €
>= 6 32,99 € -5.7 % 43,99 €

  Mehr Details

Kunden kauften auch

Quartz Reef Bendigo Single Vineyard Pinot Noir 2015

Quartz Reef Bendigo Single Vineyard Pinot Noir 2015

37,99 €*

50,65 € pro Liter


Zum Artikel

Coopers Creek Metals and Gravels Hawkes Bay Cabernet Sauvignon 2011

Coopers Creek Metals and Gravels Hawkes Bay Cabernet Sauvignon 2011

16,99 € UVP 19,99 € *

22,65 € pro Liter


Zum Artikel

Weinbeschreibung

Te Mata Awatea 2015

Bewertungen

Kritiker über den Te Mata Awatea 2015:

James SucklingJames Suckling: 94. Ripeness and oak played to perfection.

 

Bob Campbell, MWBob Campbell, MW: 95/100. 

 

Joe CzerwinskiJoe Czerwinski, Robert Parker's Wine Advocate: 92/100 . It delivers all the classic notes of a blended Bordeaux-style red, from cedar and vanilla to black cherry and cassis. Hints of tobacco add savory complexity to the mix, while firm tannins bolster the case for aging this medium to full-bodied wine a few years before coming back to it.

 

Raymond ChanRaymond Chan: 19+/20 (5 stars)

 

Michael CooperMichael Cooper: 5 Sterne, Wine Classics (= herausragende Qualität für mindestens die letzten 3 Jahrgänge). Compared to Coleraine, in its youth Awatea is more seductive, more perfumed, and tastes more of sweet, ripe fruit, but it is more forward and slightly less concentrated. The wine can mature gracefully for many years, but is also typically delicious in its youth. The classy 2015 vintage (5*) is ... already highly approachable, it is full-coloured, with a fragrant bouquet, mouthfilling body and rich blackcurrant, plum, herb and spice flavours. A classic claret-style red, warm and savoury, it's likely to be at its best 2020 onwards. Fine value.

 

Verkostungsnotiz:

Im Glas präsentiert sich der Te Mata Awatea 2015 mit einer purpurroten Farbe. Das Bouquet verführt mit wunderbaren Aromen von Rosen, Veilchen, Brombeere und Pflaume. Im Hintergrund dezente Noten von Anis und Thymian. Am Gaumen zeigt der Wein Aromen von roten und schwarzen Früchten wie Johannisbeere und Himbeere, Gewürze und eine verwobene Tanninstruktur und ein feines, trockenes Finish. Jetzt schon gut trinkbar. Doch dieser Wein auch ein sehr gutes Lagerungspotential.

Charakteristische Aromen:

 RosenVeilchenBrombeerePflaumeJohannisbeereHimbeereGewürze

 

Zusatzinformationen

Rebsorten: 45% Cabernet Sauvignon, 41% Merlot, 14% Cabernet Franc

Passende Speisen: würzige Gerichte, basierend auf Meeresfrüchten, Geflügel und weißem Fleisch aber auch zu reifem Weichkäse.

Weinherstellung: entrappt gepreßt. 16 Monate in einer Mischung aus alten und neuen französischen Barrique gereift. Danach cuvetiert und noch einmal bis November 2016 im Fass gereift.

Name: Awatea hat seinen Namen von dem historischen Schiff SS Awatea (Maori für "Auge der Dämmerung"). Es fuhrt in den 1930er Jahren die Auckland - Sydney - Wellington Route. Die Awatea wurde als Truppentransport im Zweiten Weltkrieg beschlagnahmt und 1942 von Algerien versenkt.

Vorhandener Alkoholgehalt: 13,5% vol

Weinstil: trocken  

Gesamtsäure: 6,0 g/l 

Füllmenge: 0,75l

Allergenhinweis: enthält Sulfite, Eiweiß

Kategorie: Rotwein

Lagerpotenzial: 2023

Verschlusstyp: Kork

Herkunft: Hawkes Bay, Wein aus Neuseeland

Produziert und abgefüllt von: Te Mata Estate, PO Box 8335, Havelock North, Hawkes Bay 4157, New Zealand

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer/Einführer: wine in motion GmbH, Ruprechtsberg 20, D-84149 Velden

Zu weiteren Weinen von Te Mata

Back to Top