Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2016

Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2016

9,49 €

12,65 € pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2016


Art.Nr. 1336


Intensiver Marlborough Sauvignon Blanc mit Top-Preis-Leistung. 

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2016

Bewertungen

Kritiker über den Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc 2016

Michael CooperMichael Cooper: 4 Sterne & einer von 25 Not-to-be-missed New Zealand Wines.  The 2016 vintage (4*) was grown in the Wairau and Awatere valleys. Pale lemon/green, it is highly aromatic, with a ripely herbaceous bouquet, showing good freshness and intensity. Mouthfilling, it is instantly attractive, with an array of melon, lime, passionfruit and green-capsicum flavours, balanced acidity, and a lengthy, dry finish.

 

Raymond ChanRaymond Chan: 4 Sterne (17,5/20). This is a softly fresh and concentrated Sauvignon Blanc with harmonious passionfruit and nettle flavours, and a smooth mouthfeel.

 

Verkostungsnotiz

Der Villa Maria Private Bin Sauvignon Blanc ist ein typischer Marlborough Sauvignon Blanc mit einem explosiven, duftig aromatischen und enorm vielschichtigen Bouquet von saftigen Stachelbeeren, frischen Zitrusfrüchten, Honigmelonen und exotischen Anklängen von Maracuja, fein unterlegt von einer leicht grasigen Brennnesselnote. Am Gaumen saftig und sehr verführerisch mit den intensiven, zugleich konzentrierten und vielschichtigen Rebsortenaromen des Bouquets, fruchtbetont mit rassiger Säure, die dem Finale noch mehr Lebendigkeit und Frische verleiht.

Aromen:

 StachelbeereZitrusfrüchteHonigmeloneMaracujaBrennnessel

 

Zusatzinformationen

Rebsorten: 100% Sauvignon Blanc

Passende Speisen: als erfrischender Aperitif, zu leichten Fischgerichten (z.B. Lachstatar), Avocados mit Meeresfrüchten, knackigem Salat mit frischem oder gebackenem Ziegenkäse, gegrilltem Gemüse, Hühnchen oder auch einfach so, als duftig frischer Sommerwein.

Empfohlene Trinktemperatur: 8-10°C

Weinregion: Marlborough, Neuseeland

Weinberge: Wairau und Awatere Valley. Während die wärmeren Weingärten im Wairau-Tal zur Aromenvielfalt beitragen und die reifen tropischen Aromen liefern, bieten die kälteren Awatere-Tal-Weinberge die knackige Säurestruktur und die ausgeprägten Kräuteraromen.

Weinherstellung: Alle Trauben werden innerhalb von drei sportlichen Lesewochen mit jeweils unterschiedlichen Reifegraden eingebracht, um Villa Maria Winemaker Alastair Maling eine möglichst breite Palette von Aromen und damit Kompositionsmöglichkeiten für den Final Blend zur Verfügung zu stellen. Die Trauben werden sanft gemahlen, gepresst, die Moste für 24 Stunden kühl gestellt, sodass sich alle Trubteilchen von selbst am Boden absetzen können, dann bei ebenfalls kühlen 12 bis 14 °C im Edelstahltank vergoren und nach abgeschlossener Vergärung sofort auf die Flaschen gefüllt, um das duftige Bouquet, die kraftvoll konzentrierte Rebsortenfrucht, Lebendigkeit und Frische vollständig im Wein zu bewahren.

Alkohol: 13%

Geschmacksrichtung: trocken    

Gesamtsäure: 7 g/l

Inhalt: 0,75l

Hinweis: enthält Sulfite


Lagerpotenzial: 2019

Verschlusstyp: Schraubverschluss

Restzucker: 3,9 g/l

Zu weiteren Weinen von Villa Maria

Back to Top