Villa Maria Taylors Pass Single Vineyard Chardonnay 2016

Villa Maria Taylors Pass Single Vineyard Chardonnay 2016

20,99 € - 21,99 €

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


Villa Maria Taylors Pass Single Vineyard Chardonnay 2016


Art.Nr. 1522


Einzellagen Chardonnay von einem der bekanntesten Weingüter Neuseelands.

Mengenrabatt

Anzahl Einzelpreis Ersparnis pro Liter
1-5 21,99 € 29,32 €
>= 6 20,99 € -4.5 % 27,99 €

  Mehr Details

Weinbeschreibung

Villa Maria Taylors Pass Single Vineyard Chardonnay 2016

Bewertungen

Kritiker über den Villa Maria Taylors Pass Chardonnay 2016:

Michael CooperMichael Cooper: 5 Sterne. Already lovely, the 2016 vintage (5*) is highly refined, with a fragrant, citrusy bouquet, deep, vibrant grapefruit and peach flavours, nutty, smoky notes adding complexity, and a long, dry finish. Best drinking 2019+.

 

Joe CzerwinskiJoe Czerwinski, Robert Parker's Wine Advocate: 90/100.

 

Royal estaer show goldRoyal Ester Show: Gold. 

 

Marlborough Wine Show 2017Marlborough Wine Show 2017: Gold. 

 

Verkostungsnotiz

Ein elegantes, leicht rauchig-mineralisches Bouquet mit den unverkennbaren Taylors-Pass-Aromen von frisch abgeriebener Zitronenschale, Feuerstein und Brioche. Am Gaumen verschmelzen die rauchig mineralischen Noten des Bouquets mit fruchtigen Aromen von Grapefruit, Pfirsich, Melone, Quitte, Ananas und eher dezenten Anklängen der Eiche (Mandeln, Vanille, zarte Röstnoten), seidig, vollmundig und lebendig mit langem Finale.

Aromen:

 Aromen Villa Maria Taylors Pass Chardonnay 2016: LimetteAromen Villa Maria Taylors Pass Chardonnay 2016: MineralAromen Villa Maria Taylors Pass Chardonnay 2016: PfirsichAromen Villa Maria Taylors Pass Chardonnay 2016: Brioche

 

Zusatzinformationen

Rebsorten: 100% Chardonnay

Passende Speisen: zu kalten und warmen Vorspeisen, Caesar Salat, Avocados mit Meeresfrüchten, gebratenem Fisch und Geflügel, Hühnerfrikassee oder Kalbsschnitzel

Empfohlene Trinktemperatur: ca. 12°C

Weinberg: Taylors Pass. Der Taylors Pass-Weinberg liegt in den malerischen Terrassen am nördlichen Ufer des Awatere Rivers. Bei jährlich 2250 bis 2350 Sonnenstunden und 600 bis 700 mm Niederschlag können die Trauben aromatisch wie phenolisch perfekt ausreifen und zugleich ihre lebendige Säure bewahren. Die Chardonnay- Reben wurden im Jahr 1999 auf einer tiefen Siltschicht über uraltem, steinigem Sediment, dem sogenannten papa gepflanzt. Dieses gut 2 m tief liegende, weitgehend undurchlässige Sedimentgestein aus blaugrauem Sandstein oder Mudstone (Schlammstein) hat sich vor Urzeiten aus einem Material mit Grauwacke und vulkanischem Gestein herausgebildet. Damit besitzt es sehr spezifische Mineralienkomplexe, die sich von den übrigen Lagen in Marlborough deutlich unterscheiden. Die an der Oberfläche aufliegenden Stein speichern die Sonnenwärme, die sie an Reben und Trauben wieder abstrahlen, während sie parallel den Boden vor Verdunstung schützen.

Weinregion: Marlborough. Marlborough, an der Nordostspitze der neuseeländischen Südinsel, ist ein kleines Weinbauparadies mit warmen Tagen, kühlen Nächten, Sonne satt und doch genügend Regen, der idealerweise nicht ausgerechnet in die Lese fällt. Im Sommer kann es sehr heiß werden, im Winter und Frühling auch mal frostkalt. Insgesamt aber profitiert das Anbaugebiet von ausgezeichneten Bedingungen. Insbesondere im Awatere Valley, mit seiner markanten Tag-Nacht-Temperaturamplitude. Das Tal ist generell etwas kühler und durch den häufigen Wind recht trocken.

Weinherstellung: Die Chardonnay-Trauben im Taylors Pass werden bei optimaler Reife behutsam von Hand gelesen, umgehend in die Kellerei gebracht, hier im Ganzen gepresst und nun die Moste bereits im Fass (Barriques und großes Holz) vergoren: 25 Prozent der Moste lässt man mit den natürlichen Umfeldhefen spontan vergären, die übrigen 75 Prozent vergären mit Reinzuchthefen. Alle Weine machen anschließend im eigenen Rhythmus ihren biologischen Säureabbau und werden zuletzt neun Monate auf ihren Feinhefen ausgebaut. Im März 2017 wird der Chardonnay vorsichtig von den Hefen genommen, auf die Flaschen gefüllt und nun erneut eine Weile zur Ruhe gelegt, bis Villa Maria entscheidet, seinen Taylors Pass Single Vineyard Chardonnay für den Handel und zum Genuss freizugeben.

Vorhandener Alkoholgehalt: 13% vol

Gesamtsäure: 5,4 g/l

Restzucker: 0,4 g/l

Füllmenge: 0,75l

Allergenhinweis: enthält Sulfite, Milch

Kategorie: Weißwein

Lagerpotenzial: 2020+

Verschlusstyp: Schraubverschluss

Herkunft: Marlborough, Wein aus Neuseeland

Produziert und abgefüllt von: Villa Maria, P O Box 43046, Mangere, Auckland 2153, New Zealand

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer/Einführer: Wein Wolf GmbH,  Königswinterer Str. 552, 53227 Bonn, Deutschland

Zu weiteren Weinen von Villa Maria

Back to Top