6er Paket Man O' War Gravestone Sauvignon Semillon 2017

6er Paket Man O' War Gravestone Sauvignon Semillon 2017

102,99 € statt 128,94 €

22,89 € pro Liter

inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit 2-4 Tage

Sofort versandfähig, ausreichende Stückzahl


oder

6er Paket Man O' War Gravestone Sauvignon Semillon 2017


Art.Nr. 3196a


Aktion außergewöhnliche Sauvignon Blanc: 6 Flaschen Man O' War Gravestone 2017 nur 102,99 Euro. Sparen Sie 25,95 Euro. Sichern Sie sich diesen Wein für nur 17,17 Euro pro Flasche!

  Mehr Details

Kunden kauften auch

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2016

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2016

52,99 € - 54,99 €*

70,65 € pro Liter


Zum Artikel

Weinbeschreibung

6er Paket Man O' War Gravestone Sauvignon Semillon 2017

Aktion außergewöhnliche Sauvignon Blanc: 6 Flaschen Man O' War Gravestone 2017 nur 102,99 Euro. Sparen Sie 25,95 Euro.

Sichern Sie sich diesen Wein für nur 17,17 Euro pro Flasche!

Über diesen Wein

Unüblich für Neuseeland: 25% Sémillon und 75% Sauvignon Blanc. Master of Wine Rebecca Gibb bewertet den Gravestone als einer von 10 Sauvignon Blanc aus Neuseeland, den man probieren "muss". Der hohe Anteil von Sémillon ist in Neuseeland sehr untypisch. Zusammen mit einer Mischung aus Ausbau im Fass und Edelstahltank ergibt es einen Wein, der es in sich hat. Trinkvergnügen auf ganz hohem Niveau!

 

Bewertungen

James SucklingJames Suckling (JamesSuckling.com): 90/100. Strong green peppers and a green passion-fruit edge, too. The palate has slightly tart, raspy fruit that's very green and savory. Drink now.

 

Kritiker über Man O' War Gravestone 2017Rebecca Gibb MW: 1 von 10 must-try New Zealand Sauvignon Blanc.

 

Verkostungsnotiz

Das Bouquet ist voller komplexer Aromen von Streichholz, Guave, Stachelbeere, Brennnessel und Noten von Lychee und Kreidestaub. Der Gaumen ist fokussiert und strukturiert mit einer lebhaften Säure. Die Textur zeugt vom Fassausbau. Ein langanhaltender, klarer Abgang.

Hauptaromen:

GuaveStachelbeereBrennnessel

 

Zusatzinformationen

Rebsorte: 75% Sauvignon Blanc, 25% Sémillon

Passende Speisen: Sehr vielseitig einsetzbar, z.B. Fisch, Meeresfrüchte, frische Salate, Gemüse

Weinregion: Waiheke Island, Neuseeland

Man O War

Waiheke Island zählt zur Weinregion Auckland auf Neuseelands Nordinsel. Die Insel, auch Isle of Wine genannt, ist in ca. 40 Fährminuten von Auckland aus zu erreichen und unterscheidet sich aufgrund der Insellage erheblich von der restlichen Weinregion Auckland.

Die Insel hat sich einen Ruf für kräftige Aromen erarbeitet und ist ein Topanbaugebiet in Neuseeland.

Zudem herrscht hier die größte Dichte an 5 Sterne Weinen im ganzen Land. Die Winzer sehen sich als eine große Gemeinschaft und teilen ihr Wissen gerne miteinander.

Weinbereitung: Der Sauvignon Blanc wurde unentrappt gepreßt und direkt in Eichenfässer abgefüllt und mit Wildhefe auf dem Hefebett vergoren. 50% wurden auf den Schalen wildvergoren. Der Sémillon wurde zu in älteren Fässern vergoren und reifte für 9 Monate auf der Hefe.

Der Ursprung des Namens Gravestone (Grabstein): Entgegen des etwas makaberen Eindrucks, ist der Gravestone Sauvignon Blanc nach den Basaltsteinen oberhalb des Weinbergs benannt.

Vorhandener Alkoholgehalt: 13% vol

Gesamtsäure: 7,9 g/l    

Restzucker:  0 g/l

Füllmenge: 0,75l

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Kategorie: Weißwein

Lagerpotenzial: 2022+

Verschlusstyp: Schraubverschluss

Herkunft: Waiheke Island, Wein aus Neuseeland

Produziert und abgefüllt von: Man O' War Vineyards, PO Box 1287, Shortland Street, Auckland 1140, New Zealand

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer/Einführer: vinabonus GmbH, Simmedenweg 40, 34134 Kassel, Deutschland

Weitere Weine von Man O War

Kurzporträt Man O' War

Über Man O' War Weine

Der dreißig Jahre alte Familienbetrieb Man O War liegt am östlichen Ende von Waiheke Island im Hauraki Gulf.

1993 wurden die ersten Reben geplanzt und 2006 kam der erste Wein auf den Markt. Das Weingut produziert exzellente komplexe und strukturierte Weine, so dass Lisa Perrotti-Brown von The Wine Advocate 2013 urteilte: "...without a doubt one of New Zealand's greatest wineries in the making and one to watch".

Winzer Matt Allen achtet auf eine perfekte Abstimmung zwischen Rebe und  Weinberg. Hierbei werden die Reben strategisch auf 90 verschiedene Blöcke verteilt, die alle bestimmte Bodentypen und Mikroklimata besitzen.

Back to Top