Weine von Cloudy Bay

Cloudy Bay - die Ikone

Der Wein von Cloudy Bay ist weltbekannt. Cloudy Bay war eines der ersten Weingüter in Marlborough und ist anerkannter Wegbereiter für den internationalen Erfolg neuseeländischer Weine. Cloudy Bay produziert den bekanntesten neuseeländischen Sauvignon Blanc.

Genießen Sie die verlässliche Qualität der Cloudy Bay Weine.





Cloudy Bay Sauvignon Blanc 2016

Cloudy Bay Sauvignon Blanc 2016

23,99 € - 25,99 €*

31,99 € pro Liter

Cloudy Bay Marlborough Chardonnay 2014

Cloudy Bay Marlborough Chardonnay 2014

29,99 € - 30,99 €*

39,99 € pro Liter

Cloudy Bay Pinot Noir 2013

Cloudy Bay Pinot Noir 2013

35,49 € - 36,49 €*

47,32 € pro Liter

Cloudy Bay Marlborough Pinot Noir 2014

Cloudy Bay Marlborough Pinot Noir 2014

35,49 € - 36,49 €*

47,32 € pro Liter

Air New Zealand Business Class Paket

Air New Zealand Business Class Paket

199,99 € UVP 231,94 € *

66,66 € pro Liter


Das Weingut Cloudy Bay

Es begann mit einer Flasche Wein.

Befreundete Winzer aus Neuseeland brachten dem australischen Winzer David Hohnen eine Flasche neuseeländischen Sauvignon Blanc mit. Dieser begeisterte ihn mit seinen intensiven Fruchtaromen so sehr, dass er 1984 nach Neuseeland kam, um einen Weinberg zu kaufen. So ist der Ursprung von Neuseelands Erfolgsgeschichte Cloudy Bay ... australisch!

Es war eine glückliche Fügung, dass Cloudy Bay Gründer David Hohnen auf seiner Reise den jungen Winzer Kevin Judd traf. Gemeinsam mit ihm startete der Pionier in Marlborough Cloudy Bay, wo sie einen aromatischen, kräftigen Sauvignon Blanc kreierten.

Cloudy Bay war 1985 eines der ersten fünf Weingüter in Marlborough. Die Vision David Hohnens war es von Anfang an nicht nur ein kleines neuseeländisches Weingut zu etablieren, das Wein in Neuseeland verkauft. Er wollte eine Firma gründen, die exzellenten Wein produziert.

In der Tat erlangte Cloudy Bay innerhalb kurzer Zeit Weltruf als anerkannter Erzeuger von neuseeländischem Sauvignon Blanc. Die Weine mit dem bekannten Etikett, das die Richmond Ranges darstellt, finden sich in Restaurants und Haushalten rund um den Globus wieder.

Diese führende Position baute sich Cloudy Bay im Laufe der Jahre mit einer Reihe exzellenter Weine weiter aus: Chardonnay und Pinot Noir, etwas Riesling und Gewürztraminer.

Auch heute ist der Sauvignon Blanc Cloudy Bays wichtigster Wein. Deshalb ist der grösste Teil der eigenen Weinberge mit dem Aushängeschild Sauvignon Blanc bepflanzt.

Der Name Cloudy Bay stammt von Capitain Thomas Cook, der auf seiner Entdeckungstour 1770 in die neblige Bucht am östlichen Ende von Wairau Valley einlief.

Inzwischen ist Cloudy Bay ein Teil von Estate & Wines, der Weinsparte von Moët Hennessy.

 

Das Cloudy Bay Team

Der in Neuseeland durch Cloudy Bay bekannt gewordene Winzer und Neuseelands führender Wein-Fotograf Kevin Judd ist über 25 Jahre mit dem Erfolg von Cloudy Bay verbunden. Er war die zentrale Figur, die Cloudy Bay zu der berühmten Kultmarke gemacht hat, die sie heute ist.

Inzwischen ist die neue Generation von Winzern am Werk, die die Erfolgsgeschichte weiter führen wollen.

Tim Heath, Senior Kellermeister Coudy Bay

Tim Heath, Senior KellermeisterTim Heath ist seit 2005 bei Cloudy Bay und ist mit seinem Team für die Umsetzung und Verfeinerung des Cloudy Bay Weinstils verantwortlich. Er bringt zahlreiche Erfahrungen aus Australien und Frankreich mit. Wenn er nicht gerade Weine kreiert geht Tim gerne zum Fliegenfischen, spielt mit seinen beiden Zwillingen Tom und Ben im Sandkasten oder braut ... Bier!

 

Nicholas Blampied-Lane, Kellermeister Cloudy Bay

Nicholas Blampied-Lane, Kellermeister

Nick Lane ist seit 2003 bei Cloudy Bay. Genauso wie Tim zog es Nicholas nach Frankreich, wo er sein Diplom für Önologie in Toulouse erhielt und seine Liebe zum französischen Essen entfacht wurde. Aufenthalte in Bergerac und Burgund fügten zudem eine Leidenschaft für Pinot Noir hinzu.

Wenn er nicht gerade seine Nase in ein Pinot Noir Glas steckt, kann man Nick - typisch neuseeländisch - beim Tauchen nach Langusten und Jakobsmuscheln antreffen.

 

Sarah Burton, Kellermeisterin Cloudy Bay

Sarah Burton, Kellermeisterin

Nach ihrem Önologie-Diplom zog es Sarah nach Oregon, Bordeaux, ins Douro-Tal und in die Toskana. Dort fand sie ihre Affinität zum Alte-Welt-Stil des "Weniger ist mehr" und setzt dies nun in Neuseeland um. Sie ist seit 2009 bei Cloudy Bay und freute sich um die Gelegenheit, bei dem erfolgreichen Weingut zu arbeiten. Sarah ist für die Kellerei und das dortige Team zuständig und beurteilt regelmäßig Weine bei Wettbewerben.

Außerhalb der Arbeit liebt sie die Kombination gute Freunde, gutes Essen, guter Wein. Und wenn dann noch Schnee oder Sand hinzu kommen ist das ein zusätzlicher Bonus.

 

Jim White, Winzer Cloudy Bay

Jim White, Winzer

Wie bei so vielen in der Weinindustrie, wurde Jims Karriere von der "perfekten" Flasche Wein ausgelöst. Nach seinem Studium der Landwirtschaft und des Weinbaus in Melbourne zog es Jim über das Tasmanische Meer nach Neuseeland. Was er an seinem Beruf am meisten liebt, sind die jährlich wechselnden Herausforderungen des neuen Wein-Jahrgangs.

Außerhalb des Weinbergs zieht es Jim zum Tauchen unter Wasser. Schließlich sind die bekannten Marlborough Sounds direkt ums Eck.

 

Weine von Cloudy Bay

Das Erfolgsgeheimnis hinter den Weinen von Cloudy Bay war für die herausragende Winzerpersönlichkeit  Kevin Judd immer ein Team, das herausragende Weine produzieren wollte. Heute besitzt Cloudy Bay ein Sortiment von exzellenten, hochklassigen Weinen, die die Reinheit und Intensität der fruchtigen, natürlichen Aromen von Marlborough perfekt ausdrücken.

Der Cloudy Bay Sauvignon Blanc wird von vielen Weinliebhabern als die internationale Messlatte für Sauvignon Blanc angesehen. Er ist bekannt für seine lebendigen Aromen, Schichten von reinen Fruchtaromen und feine Struktur.

Der Cloudy Bay Te Koko Sauvignon Blanc ist ein individueller Ausdruck der Sauvignon Blanc Traube, ein komplexer, wohlschmeckender Wein, der köstlich aromatisch und reich strukturiert ist. Er ist eine vollmundige Alternative des Cloudy Bay Sauvignon Blanc, die erst als reifer Wein auf den Markt gebracht wird.

Der Cloudy Bay Chardonnay ist ein faszinierender Wein mit reinen Fruchtaromen von Zitrusfrüchten und Steinobst, die von einer herzhaften Nussigkeit und einer subtil eingesetzten neuen Eiche verbessert werden.

Der Cloudy Bay Pinot Noir ist opulent und aromatisch, mit einem seidenen Gaumen, der Schichten von dunklen roten Früchten, getrockneten Kräutern und eine köstliche getoastete Eiche zeigt.

 

Marlborough: Cloudy Bays Anbauregion

Region Marlborough ist die bekannteste Weinregion Neuseelands. Marlborough hat eines der sonnigsten und wärmsten Klimas in Neuseeland. Ein sonniges, aber mit ca. 24°C nicht zu heißes Klima am Tag und durch die abendlichen Seebrisen um bis zu 10°C kühlere Nächte schaffen das ideale Klima für eine langsame Reifeperiode. Diese Temperaturschwankungen sorgen dafür, dass die Trauben die frischen, lebhaften Fruchtcharaktere beibehalten. Zudem unterstützen sie das Beibehalten der knackigen Kräutercharakteristika des Marlborough Sauvignon Blanc.

Cloudy Bay besitzt in Marlborough 4 verschiedenen Weinberge und hat Verträge mit 9 verschiedenen Traubenlieferanten aus Wairau Valley.

Back to Top