Weine von Ata Rangi

Weine von Ata Rangi zählen zu den besten Neuseelands

Ata Rangi gehört zu den absoluten Spitzenweingütern Neuseelands. Ata Rangi ist einer der Pioniere der Region Martinborough. Vor 40 Jahren begann das renommierte Familienweingut.

Der Ata Rangi Pinot Noir zählt zu den besten Pinot Noir der Welt. Die ersten Reben wurden 1980 gepflanzt. 2010 wurde er ausgezeichnet als Tipuranga Teitei o Aotearoa or “Grand Cru of New Zealand”. Der Crimson Pinot Noir stammt von jüngeren Reben. Er bietet schon jung viel Trinkgenuss. Der teils im Fass ausgebaute Sauvignon Blanc ist ein delikater Speisebegleiter, der reifen kann.





Ata Rangi Te Wa Sauvignon Blanc 2019

Ata Rangi Te Wa Sauvignon Blanc 2019

18,99 € - 19,99 €*

26,65 € pro Liter

Ata Rangi Te Wa Sauvignon Blanc 2019

Ata Rangi Te Wa Sauvignon Blanc 2019

18,99 € - 19,99 €*

26,65 € pro Liter

Te Wa bedeutet "Zeit und Ort" auf Maori. Eine Hommage an den unverwechselbaren Weinstil, den der steinige, alluviale Kies und das kühle Klima der Martinborough Terrace liefern. Ein alternativer Sauvignon Blanc Stil, gemacht zum Altern.


Zum Artikel

Ata Rangi Lismore Pinot Gris 2020

Ata Rangi Lismore Pinot Gris 2020

18,99 € - 19,99 €*

26,65 € pro Liter

Ata Rangi Lismore Pinot Gris 2020

Ata Rangi Lismore Pinot Gris 2020

18,99 € - 19,99 €*

26,65 € pro Liter

Sehr limitiert: Nur 24 Flaschen verfügbar. Inspiriert vom Weinstil aus dem Elsass, dem Ata Rangi in gewohnter Exzellenz einen Martinborough-Twist gibt.


Zum Artikel

Ata Rangi Celebre 2018

Ata Rangi Celebre 2018

26,99 € - 27,99 €*

37,32 € pro Liter

Ata Rangi Celebre 2018

Ata Rangi Celebre 2018

26,99 € - 27,99 €*

37,32 € pro Liter

Schon seit 1986 produziert Ata Rangi diese Cuvée im Stil Rhône-trifft-Bordeaux. 47% Merlot, 41% Syrah, 6% Malbec und 6% Cabernet Franc. Der Wein wird kaum exportiert. Eine perfekte Rarität für Ihren Weinkeller.


Zum Artikel

Ata Rangi Crimson Pinot Noir 2018

Ata Rangi Crimson Pinot Noir 2018

29,99 €*

39,99 € pro Liter

Ata Rangi Crimson Pinot Noir 2018

Ata Rangi Crimson Pinot Noir 2018

29,99 €*

39,99 € pro Liter

"One of the great-value pinot noirs of the world." sagt Nick Stock, einer der bekanntesten Weinkritiker Australiens und Verkoster für James Suckling. Für jede verkaufte Flasche wird eine Spende zum Erhalt der purpur blühenden Pohutakawa- und Rata-Bäume geleistet.


Zum Artikel

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2017

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2017

52,99 € - 54,99 €*

73,32 € pro Liter

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2017

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2017

52,99 € - 54,99 €*

73,32 € pro Liter

Ikone ist hier nicht zu hochgegriffen: Laut James Suckling einer der besten 100 Weine der Welt 2019. Die Anhäufung der Topbewertungen ist atemberaubend - wie auch der Wein.

Zum Artikel

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2018

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2018

52,99 € - 54,99 €*

73,32 € pro Liter

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2018

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2018

52,99 € - 54,99 €*

73,32 € pro Liter

Eine der Ikonen des neuseeländischen Weins. Ein vielschichtiger Pinot Noir von Präzision und Harmonie, mit saftiger Frucht und raffinierter Struktur. 

Zum Artikel

Kleine Weinreise durch Neuseeland Paket

Kleine Weinreise durch Neuseeland Paket

99,99 € -15% statt 117,94 € *

22,22 € pro Liter

Kleine Weinreise durch Neuseeland Paket

Kleine Weinreise durch Neuseeland Paket

99,99 € -15% statt 117,94 € *

22,22 € pro Liter

Begeben Sie  sich auf eine kleine Reise durch die Weinwelt Neuseelands. Probieren Sie einen beliebten Marlborough Sauvignon Blanc, einen echten Geheimtipp und einen ausgezeichneten Pinot Noir, die wichtigste rote Rebsorte Neuseelands.  

Zum Artikel

Ode an die Diva

Ode an die Diva

159,99 € -11% statt 179,97 € *

71,11 € pro Liter

Ode an die Diva

Ode an die Diva

159,99 € -11% statt 179,97 € *

71,11 € pro Liter

Die Diva unter den Rebsorten bringt diese herausragenden drei Topweine hervor. Lernen Sie neuseeländische Pinot Noir von ihrer allerbesten Seite kennen und lieben.


Zum Artikel

Ata Rangi Verkostungsraum

Über Ata Rangi

Ata Rangi ist eines der bekanntesten Weingüter Neuseelands mit international anerkannten Weinen. Es ist ein Pionier in Martinborough.

Ata Rangi Pinot Noir ist das Flaggschiff. 2010 wurde er mit dem ersten „Tipuranga Teitei o Aotearoa“ oder „Grand Cru of New Zealand“ ausgezeichnet.

Die Geschichte von Ata Rangi

Das Weingut Ata Rangi (Maori für Morgendämmerung oder Neuanfang) liegt am südlichen Ende der Nordinsel in der Pinot Noir Hochburg Martinborough.

Ata Rangi wird von einem Familien-Trio geführt: Clive Paton, seine Frau Phyllis und seine Schwester Alison.

Der sympathische und sehr bescheidene Clive war einer der Pioniere des Weinbaus in Martinborough. Seine Motivation war typisch neuseeländisch: er konnte sich guten Rotwein nicht leisten und so baute er ihn selbst an.

Clives Schwester Alison teilte seine Vision. Sie kaufte ein Grundstück nebenan. Eine sehr gute Entscheidung, da in Martinborough ein ähnliches Mikroklima wie im französischen Burgund herrscht.

Nach den ersten harten Jahren hatte es Clive 1986 geschafft, die erste Goldmedaille für einen Pinot Noir aus Martinborough zu gewinnen.

Im selben Jahr traf er Phyllis, die für ihn ihre Arbeit als Winzerin in Marlborough aufgab und bei Ata Rangi einstieg.

Ata Rangi Weinberge

Ata Rangi hat rund 49 ha Weinberge in 15 verschiedenen Lagen in Martinborough. Sie liegen alle sehr nahe beieinander und weisen das charakteristische Prolfil der Martinborough Terrace von etwa 30 cm flachem Schlammlehm über 25 m tiefem Schwemmkies auf.

Die ursprünglichen Reben sind fast 40 Jahre alt, ein wichtiger Faktor für die Qualität und Konsistenz. Alle Trauben werden von Hand gelesen.

Die natürlichen Bedingungen der Region mit sorgen für niedrige Erträge - nicht mehr als 4 t/ha. Das Frühjahr ist oft windig und kalt und beeinflußt den Fruchtansatz.

Ata Rangi Kellermeister

Helen Master ist die Kellermeisterin von Ata Rangi.

Seit 2003 ist sie die treibende Kraft hinter den ausgezeichneten Weinen. 2019 wurde sie von Gourmet Traveller Wine zur neuseeländischen Kellermeisterin des Jahres ernannt.

Helen Masters ist Ata Rangis Gesicht nach außen.

Umweltschutz bei Ata Rangi

Ata Rangi spendet einen Teil des Verkaufs seines Crimson Pinot Noir für das Projekt Crimson.  Clive selbst pflanzt und züchtet die Bäume auf dem Weingut. Inzwischen hat Clive, auch als "Baum-Mann" bekannt, selbst mehr als 70000 heimische Bäume gepflanzt, u.a. auf dem Ata Rangi Bush Block in Martinborough.

2014 wurde Clive für sein Umweltengagement von der neuseeländischen Regierung geehrt.

Ata Rangi ist als eins der wenigen Weingüter weltweit ISO 14001 zertifiziert.

Das Projekt Crimson

Ein Teil des Erlöses des Crimson Pinot Noir geht an den gemeinnützigen Verein "Project Crimson".

Das Projekt setzt sich für den Erhalt und die Wiederaufforstung der einheimischen Bäume ein. Benannt wurde der Verein nach den wunderschön rot blühenden Pohutukawa und Rata.

Die Idee für den Wein kam Clive Paton als er den Verein 2003 ansprach, um Ratschläge für seine Umweltaktivitäten zu erhalten.

Phyll Pattie von Ata Rangi im Kurzinterview

1. Wie schafft es Ata Rangi, jedes Jahr großartigen Pinot Noir zu prodizieren?

Es gibt eine Reihe von Faktoren, die zur konstanten Qualität der Ata Rangi Pinot Noir beitragen. Der erste Faktor ist das Durchschnittsalter der Reben - der älteste Block ist nun fast 40 Jahre alt, mit Wurzeln von 3 bis 4 Meter in die Erde reichen. Diese alten Reben bringen eine konstante Qualität, ganz gleich wie eine Ernteperiode verläuft. Ein weiterer Faktor ist die Wahl der Klone. Ata Rangi Pinot Noir basiert auf Pomard, auch als Klon 5 bekannt, der Dijon Auswahl von Klon 667, 777 und 114, sowie dem legendären "Gummistiefel"-Klon, der angeblich in der Mitte der 70er Jahre von Burgunds bekanntesten Weinberge, Domaine de la Romanee Conti, nach Neuseeland geschmuggelt wurde.

Natürlich sind unser Klima und Bodenprofil einzigartig. Der kühlende Einfluss des südlich gelegenen Ozeans schafft warme Tage und kühle Nächte. Das wiederum gibt uns eine lange, stetige, Reifezeit. Schädlingsbefall ist hier aufgrund der geringen jährlichen Niederschlagsmenge und des starken Westwinds extrem gering. Martinborough ist das trockenste und auch das windigste Gebiet auf der Nordinsel!

2. Was ist der Unterschied zwischen Sauvignon Blanc aus Marlborough und Martinborough?

Es kann durchaus große Unterschiede aufgrund der deutlich geringeren Erträge von Martinborough geben. Hier werden durchschnittlich nur etwa die Hälfte bis 2/3 des Ernteertrags der gewerblichen Marlborough Weinberge erzielt. Alle unsere Früchte bei Ata Rangi werden von Hand geerntet. Das ist in Marlborough sehr ungewöhnlich.

Bei den Ata Rangi Weinen vergären wir einen Teil des Weines bei Temperaturen bis zu 17°C in älteren Fässern. Zudem lassen wir dem Wein genug Zeit auf der Hefe. Diese beiden Techniken fügen Textur in der Wein und reduzieren die manchmal allzu üppigen Aromen.

Mit den geringeren Erträgen und dem etwas wärmeren Klima hier, neigen Aromen dazu, reifer und ein wenig tropischer zu sein, ohne die offenkundig Aromen von Gras und grünem Paprika von einigen der kommerzielleren Hersteller weiter südlich.

3. Was ist die größte Herausforderung beim Weinanbau?

Die größte Herausforderung ist definitiv der Verlauf der Wetterbedingungen während der gesamten Vegetationsperiode, der von Jahr zu Jahr verschiedene Früchte liefert. Die Herausforderung besteht darin, zu wissen, wie man dies in der Kellerei bearbeitet - jedes Jahr ist ein wenig anders.

4. Was gefällt Dir am meisten beim Weinanbau?

Die Ernte selbst, die Kameradschaft, die unendlichen Stunden, die Gelegenheit einmal im Jahr, den bisher besten Wein zu machen.

5. Welches Essen passt gut zu Eurem Pinot Noir?

Wir genießen immer besonders Lamm oder Ente mit unseren Pinot Noir - mit einigen Steinpilzen oder Waldpilzen in der Sauce.

6. Was ist besonders gut zum Sauvignon Blanc?

Frischen Austern! Gebratene Garnelen oder leicht gekochter Fisch eignet sich gut, ebenso wie eine Reihe von frischen aber schmackhaften, vegetarischen Gerichten.

7. Was macht einen großen Qualitätswein aus?

Engagement, Leidenschaft, keine Kompromisse und feinste Trauben. Die größten Weine werden wirklich im Weinberg gemacht, von einzigartigen Standorten und mit fanatischer Liebe zum Detail das ganze Jahr hindurch.

Back to Top
Smarty-Exception: Unable to load template 'file:/xtCore/boxes/box_tracking.html'