Weine von Ata Rangi

Weine von Ata Rangi zählen zu den besten Neuseelands

Ata Rangi: hier trtifft Umweltschutz und höchste Weinkunst zusammen. Von Ata Rangi können Sie vielschichtige, elegante Weine erwarten.






Ata Rangi Sauvignon Blanc 2016

Ata Rangi Sauvignon Blanc 2016

17,99 € - 19,99 €*

23,99 € pro Liter

Ata Rangi Petrie Chardonnay 2012

Ata Rangi Petrie Chardonnay 2012

21,99 € UVP 23,99 € *

29,32 € pro Liter

Ata Rangi Petrie Chardonnay 2014

Ata Rangi Petrie Chardonnay 2014

21,99 € - 23,99 €*

29,32 € pro Liter

Ata Rangi Lismore Pinot Gris 2015

Ata Rangi Lismore Pinot Gris 2015

22,99 € - 24,99 €*

30,65 € pro Liter

Ata Rangi Crimson Pinot Noir 2015

Ata Rangi Crimson Pinot Noir 2015

25,99 € - 27,99 €*

34,65 € pro Liter

Ata Rangi Celebre 2013

Ata Rangi Celebre 2013

27,99 € - 29,99 €*

37,32 € pro Liter

Ata Rangi Craighall Chardonnay 2014

Ata Rangi Craighall Chardonnay 2014

27,99 € - 29,99 €*

37,32 € pro Liter

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2014

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2014

45,99 € - 49,99 €*

61,32 € pro Liter

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2013

Ata Rangi Martinborough Pinot Noir 2013

47,99 € - 49,99 €*

63,99 € pro Liter


Die Geschichte von Ata Rangi

Das Weingut Ata Rangi (Morgendämmerung oder Neuanfang) liegt am südlichen Ende der Nordinsel in der Pinot Noir Hochburg Martinborough. Ata Rangi wird von einem Familien-Trio geführt: Clive Paton, seine Frau Phyllis und seine Schwester Alison.

Der sympathische und sehr bescheidene Clive war einer der Pioniere des Weinbaus in Martinborough. Seine Motivation war typisch neuseeländisch: er konnte sich guten Rotwein nicht leisten und so baute er ihn selbst an. Clives Schwester Alison teilte seine Vision und kaufte ein Grundstück nebenan. Im Nachhinein betrachtet eine sehr gute Entscheidung, da in Martinborough ein ähnliches Mikroklima wie im französischen Burgund herrscht.

Nach den ersten harten Jahren hatte es Clive 1986 geschafft, die erste Goldmedaille für einen Pinot Noir aus Martinborough zu gewinnen. Im selben Jahr traf er auch Phyllis, die für ihn ihre Arbeit als Winzerin in Marlborough aufgab und in das Unternehmen einstieg.

Ata Rangi = höchste Weinkunst

Die Weinkritiker sind sich einig: Ata Rangi zählt sowohl zu den besten Weingütern Neuseelands als auch weltweit. In der Pinot Noir Klassifizierung der Kritiker Tyson Stelzer und Matthew Jukes erhält Ata Rangi als eines der wenigen Topweingüter seit 6 Jahren die Höchstnote. Die Höchstnote gab es 2014 auch vom englischen Kritiker Oz Clarke und von neuseeländischen Weinritiker Michael Cooper. Lisa Perrotti-Brown von Robert Parkers Wine Advocate urteilt: ... ihr Pinot Noir war schon immer ausgezeichnet. Doch in einer Welt in der die Messlatte für Pinot Noir immer höher wird, ist Ata Rangi besser denn je. Für den australischen Kritiker Nick Stock, der auch für James Suckling bewertet, ist der Ata Rangi Pinot Noir einer der besten der Welt.


Umweltschutz bei Ata Rangi

Clive widmet sich dem Umweltschutz mit wahrer Leidenschaft. So setzt er sich z.B. für das Projekt Crimson ein, das die einheimischen Bäume Neuseelands (Pohutukawa und Rata) weiter verbreiten will. Er selbst pflanzt und züchtet die Bäume auf dem Weingut. Ata Rangi spendet dafür einen Teil des Verkaufs seines Crimson Pinot Noir. Zudem ist Ata Rangi als eins der wenigen Weingüter weltweit ISO 14001 zertifiziert. 2014 wurde Clive schließlich für sein Umweltengagement von der neuseeländischen Regierung geehrt.

Back to Top