Riesling

Riesling - aromatischer Wein aus Neuseeland

Ein ausgezeichneter Riesling balanciert gekonnt Süße und Säure. In Deutschland gibt es einige hervorragende Riesling Weine. Doch haben Sie schon einen Riesling aus Neuseeland probiert?

Neuseeländischer Riesling ist hierzulande eine echte Rarität, sie fühlt sich aber aufgrund ihrer deutschen Herkunft in dem kühlen Klima Neuseelands sehr wohl. So wohl, dass das Weingut Framingham zu den besten Riesling-Herstellern der Welt zählt.

Probieren Sie den Unterschied!





Palliser Estate Martinborough Riesling 2016

Palliser Estate Martinborough Riesling 2016

15,99 € - 17,99 €*

21,32 € pro Liter

Rock Ferry Marlborough Riesling 2013

Rock Ferry Marlborough Riesling 2013

20,99 € - 22,99 €*

27,99 € pro Liter

Neudorf Moutere Riesling Dry 2015

Neudorf Moutere Riesling Dry 2015

22,99 € - 24,99 €*

30,65 € pro Liter

Framingham F-Series Old Vine Riesling 2015

Framingham F-Series Old Vine Riesling 2015

22,99 € - 24,99 €*

30,65 € pro Liter

Framingham F-Series Riesling Auslese 2016

Framingham F-Series Riesling Auslese 2016

29,99 € - 29,99 €*

79,97 € pro Liter

Framingham F-Series Trockenbeerenauslese 2016

Framingham F-Series Trockenbeerenauslese 2016

59,99 € - 59,99 €*

159,97 € pro Liter


Die Renaissance des Rieslings

Eine Zeit lang musste sich der Riesling von seinem Ruf als süßlicher Mittelklasse-Wein erholen. Inzwischen findet dieser elegante Weißwein weltweit mehr Anhänger. Sie begeistern sich an den reinen Aromen von Zitrusfrüchten, grünem Apfel, frisch geschnittenen Blumen, tropischen Früchten oder Gewürzen.

Der in Deutschland lebende britische Weinpublizist Stuart Pigott hat es die ganze Zeit gewußt: "Riesling ist der beste Weißwein der Welt."

Riesling Ernte

Deutscher Riesling in Neuseeland

Der Riesling ist ein Einwanderer. Die meisten neuseeländischen Rieslingreben stammen von zwei deutschen Klonen ab und gedeihen im kühlerem Klima ausgezeichnet. Entsprechend wird die Mehrheit der Rieslinge auf der kühleren Südinsel produziert. Neuseeländische Rieslinge gibt es von knochentrocken und stahlig bis hin zu verführerisch und süß. Riesling aus Wairapa tendiert mehr zu einer Zitrusnote. Riesling Weine aus Marlborough sind würziger.

Riesling braucht etwas Zeit, um sich voll zu entwickeln (ca. 2-3 Jahre). Dann können Noten von Toastbrot und Honig zur Aromenvielfalt hinzukommen. Guter neuseeländischer Riesling kann teilweise 10-15 Jahre gelagert werden.

Riesling International

Obwohl der Riesling in Deutschland so beliebt ist, ist er weltweit doch eher ein Nischenprodukt. Weniger als 1% der weltweiten Rebfläche sind mit ihm bepflanzt. Deutschland macht fast die Hälfte des Rieslinganbaus aus, gefolgt von den USA und Australien.

Auch in Neuseeland ist der Wein mit 1% der Weinproduktion und 0,1% des Weinexports (2016) ein Exot.

Machen Sie jetzt den entscheidenen Kick und freuen Sie sich auf ausgezeichnete Rieslinge.

Back to Top