Weine von Kai Schubert

Weine von Kai Schubert

Pinot Noir ist ihre Leidenschaft. Die beiden deutschen Winzer Kai Schubert und Marion Deimling zogen für die anspruchsvolle Rebsorte sogar nach Neuseeland. In der Pinot-Noir-Hochburg Martinborough gründeten sie ihr Weingut Schubert Wines.





Schubert Marions Vineyard Pinot Noir 2015

Schubert Marions Vineyard Pinot Noir 2015

39,99 €*

53,32 € pro Liter

Schubert Block B Pinot Noir 2015

Schubert Block B Pinot Noir 2015

42,99 €*

57,32 € pro Liter

Schubert Block B Pinot Noir 2015 Magnum

Schubert Block B Pinot Noir 2015 Magnum

89,99 € - 89,99 €*

59,99 € pro Liter


Über Schubert Wines

Pinot Noir ist ihre Leidenschaft. Die beiden deutschen Winzer Kai Schubert und Marion Deimling zogen für die anspruchsvolle Rebsorte sogar nach Neuseeland. Dort gründeten sie 1998 ihr Weingut Schubert Wines.

Im kleinen Weindorf Martinborough, an der Südspitze von Neuseelands Nordinsel, fanden sie eine neue Heimat und produzieren Pinot Noir auf absolutem Spitzenniveau.

Das Weingut von Kai Schubert

Die Menschen hinter den Schubert Weinen

Die Winzer hinter den Schubert Weinen sind das Powerpaar Kai Schubert und Marion Deimling. Als Absolventen der Weinbau- und Önologie-Universität Geisenheim arbeiteten sie zunächst mit Winzern wie Erni Loosen vom Weingut Dr. Loosen, Bernkastel in Deutschland. Viele weitere Weinbaubetriebe in aller Welt folgten.

Doch für Kai Schubert und Marion Deimling war es ein Traum gewesen, ein eigenes Pinot Noir-Weingut aufzubauen.

Ihre Reise führte sie durch Regionen wie Oregon, Kalifornien, Australien und Teile Europas. Im neuseeländischen Martinborough fanden die beiden Winzer den idealen Ort.

Hier erwarben sie 1998 zwei ideale Grundstücke und los ging es. Das kleinere Grundstück war mit Reben bepflanzt. Den Weinberg auf dem größeren Grundstück in Taratahi bestockten die Schwaben Kai Schubert und Marion Deimling 1999 und 2000 mit Reben und nannten ihn Marion's Vineyard.

Die Schubert Weine

Die Philosophie von Schubert Wines ist es, hochqualitative Weine herzustellen, die mit den besten der Welt mithalten können.

Daran arbeitet das Schubert Team hart. 14 Hektar Land sind im klassisch europäischen Stil bepflanzt. Die unvergleichliche Kombination aus perfekten Boden, ständigen Wind und großen Temperaturschwankungen sorgt dafür, dass die Reben auf natürliche Weise sehr geringe Erträge produzieren. Gleichzeitig sind die Beeren kleiner, was zu mehr Dichte und Konzentration führt.

Kai Schuberts Ehefrau Marion Deimling ist als Weinmacherin für den Keller verantwortlich wenn sich der umtriebige Schwabe auf Weltreise befindet, um die Weine vorzustellen. Sie kreiert aus dem perfekten Lesegut außergewöhnliche Weine.

Winzerin Marion Deimling von Schubert Wines

Kenner und Kritiker der Weinwelt wurden schnell auf die verlockenden Weine mit außerordentlichem Charakter, Komplexität, Eleganz und Ausgewogenheit aufmerksam. Internationale Preise folgten fast automatisch.

Mehr als 90 Prozent der Schubert Weine werden mittlerweile in 36 Länder exportiert.

Die bekanntesten Schubert Weine sind das Flaggschiff Schubert Pinot Noir Block B und Schubert Pinot Noir Marion's Vineyard.

Die Schubert Weinberge

Das Terroir der Schubert Weinberge ist einzigartig.

  • Das kühle Klima im Wairarapa-Tal ist den kühleren europäischen Weinanbau-Gebieten sehr ähnlich. Es hat aber einen entscheidenden Vorteil: die langen und trockenen Herbste.
  • Die Rimutaka- und Tararua-Berge halten Niederschlag zurück: Martinborough und seine Nachbarregion East Taratahi sind dadurch die trockensten Regionen der neuseeländischen Nordinsel.
  • Der Boden besteht aus alten Flusssedimenten: perfekte Bedingungen für Pinot Noir.
  • Die starken Winde und das raue Klima sorgen für niedrige Erträge und halten die Trauben trocken und gesund.
  • Die Beeren sind sehr klein und haben eine dickere Schale, was einen positiven Effekt auf die Intensität des Aromas hat.

Respekt und Pflege für das Terroir, das Land, auf dem die Reben gepflanzt werden, spielt die wichtigste Rolle in der Produktion von Premium-Weinen.

Deshalb konzentriert sich das Schubert Team auf eine ökologische und umweltfreundliche Art und Weise des Weinberg-Managements:

  • gesunde Reben brauchen weniger Schutz
  • der Einfluss auf die Natur wird auf ein Minimum reduziert.

Nur aus Trauben bester Qualität können hervorragende Weine entstehen.

Home Block

Der „Home-Block“ umgibt das Wohnhaus der beiden Schwaben auf der berühmten Martinborough-Terrasse. Fast zwei Hektar leicht entwässernder Boden aus tonhaltigem Terenikau-Löß über altem Flusskies wurden mit verschiedenen Pinot Noir-Klonen, Syrah, Merlot, Chardonnay und Müller-Thurgau bepflanzt.

Der Weinberg stammt von 1989. Einige Reben stehen immer noch ungepfropft auf ihren eigenen Wurzeln.

Marion's Vineyard

Der „Marions“ Weinberg befindet sich nördlich von Martinborough auf einer Terrasse in East-Taratahi an der Dakins Road.

12,5 Hektar leicht entwässernder Boden aus angeschwemmtem Löß über altem Flusskies wurden überwiegend  1999 und 2000 bepflanzt.

80 Prozent des Weinbergs sind mit roten Rebsorten bepflanzt. Pinot Noir ist davon die wichtigste.

Martinborough: die Heimat von Schubert Wines

 

Martinborough - die Heimat von Kai Schubert

 

Back to Top