Stonyridge Larose 2020

230,00 €

306,67 € pro Liter

inkl. gesetzl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Lieferzeit ca. 2-4 Werktage



Art.Nr. 1932


Einer der Kultweine Neuseelands. Dieser Wein im Bordeaux-Stil hat seit dem Jahr 2000 die Spitzengewächse von Château Petrus, Château Mouton Rothschild, Château Margaux, Château Haute-Brion, Château Latour und Château Lafite Rothschild in Blindverkostungen geschlagen.

  Mehr Details

Produktbeschreibung

Stonyridge Larose 2020

Bewertungen

Bewertung Stonyridge Larose 2020:

reviews Stonyridge Larose 2020James Suckling (JamesSuckling.com): 97/100. The rich center-palate offers lots of generous fruit and chewy tannins that are ripe and polished. Impressive power and length. Yet, it's only giving a hint of what is to come. One for the cellar. Try after 2027.

 

Verkostungsnotiz

Intensiv duftendeAromen von schwarzer Kirsche, Pflaume, Brombeere, schwarze Johannisbeere unterstützt von zartem Lavendel. Am Gaumen ist der Wein sehr konzentriert, kraftvoll, saftig, mit reifen, klaren Fruchtaromen, einer lebendigen Frische und einer jugendliche Tanninstruktur. Ein ausgezeichnet langer Abgang. Es wäre schade, den Wein jetzt schon zu trinken. Er hat ein hohes Lagerpotenzial.

Charakteristische Aromen:

Aromen Stonyridge Larose 2020: Schwarze JohannisbeereAromen Stonyridge Larose 2020: BrombeereAromen Stonyridge Larose 2020: KirscheAromen Stonyridge Larose 2020: LavendelAromen Stonyridge Larose 2020: Pflaume

 

Zusatzinformationen

Rebsorten: 51% Cabernet Sauvignon, 24% Merlot, 24% Petit Verdot, 7% Cabernet Franc, 3,5% Malbec, 0,5% Carménère

Passende Speisen: gegrillte Wildgerichte, Rind, Beef Wellington, Lamm mit geräucherten Kartoffeln, Artischocke und Pilzen.

Weinregion: Waiheke Island, Auckland. Die Insel, auch Isle of Wine genannt, ist in ca. 40 Fährminuten von Auckland aus zu erreichen und unterscheidet sich aufgrund der Insellage erheblich von der restlichen Weinregion Auckland. Die Insel hat sich einen Ruf für kräftige Aromen erarbeitet und ist ein Topanbaugebiet in Neuseeland.

Weinberg: 6ha Weinberg auf Waiheke Island. Die nach Norden ausgerichtete Lage bietet den Reben den ganzen Tag Sonne, sodass Stonyridge diese Cabernet-Sorten perfekt reifen kann. Der Standort ist vor den kühleren Südwestwinden geschützt. Im Sommer können während der Reifezeit an über 80 Tagen Temperaturen um die 30°C erreicht werden. Der Boden besteht aus Ton mit geringer Fruchtbarkeit, der von Magnesium, Mangan und Eisenoxiden durchsetzt ist. Magnesium ist das zentrale Molekül des Chlorophylls, essentiell für die Photosynthese. Weinreben lieben es, doch ist es oft Mangelware in neuseeländischen Böden.

Vorhandener Alkoholgehalt: 14,5% vol

Gesamtsäure: 5,6 g/l    

Restzucker:  < 1 g/l

Füllmenge: 0,75l

Allergenhinweis: enthält Sulfite

Kategorie: Rotwein

Lagerpotenzial: 2030+

Verschlusstyp: Kork

Herkunft: Waiheke Island, Wein aus Neuseeland

Produziert und abgefüllt von: Stonyridge Vineyard, 80 Onetangi Road, Waiheke Island, Auckland 1971, Neuseeland

Verantwortlicher Lebensmittelunternehmer/Einführer: vinabonus GmbH, Simmedenweg 40, 34134 Kassel, Deutschland

Stonyridge Larose: Kultwein aus Neuseeland

Erfolg bei Blindverkostungen

Kultwein ist nicht zu hoch gegriffen. Der Stonyridge Larose ist spätestens seit 2000 legendär. Da gewann er bei einer Top-Sommelier Verkostung in Paris gegen herausragende Weine wie Château Petrus, Château Mouton Rothschild, Château Margaux, Château Haute-Brion, Château Latour und Château Lafite Rothschild.

Dieser Erfolg sollte sich auch später noch einmal wiederholen. 2011 gewann der Kultwein Larose wiederum in der Blindverkostung des Winestate Magazine gegen die besten Cabernet Sauvignon Cuvées der Welt, so z.B. die französischen Superstar-Weine Château Latour (ca. 1000 Euro), Château Mouton Rothschild (ca. 2000 Euro) und Château Lafite Rothschild (ca. 760 Euro). 

 

Robert Parker's Wine Advocate: Beste vertikale Verkostung 2014

Auch die jüngeren Jahrgänge des Stonyridge Larose überzeugen. Keine Geringere als Lisa Perrotti-Brown, Chefredakteurin des 1978 von Robert Parker gegründeten "Wine Advocate" und laut "Die Welt" mächtigste Frau im globalen Weingeschäft, bezeichnet die Larose - Verkostung als ihre beste vertikale Verkostung 2014.

"While there were a number of truly incredible Bordeaux, Burgundy, Italian, Australian and California contenders for my favorite vertical tasting of the year, the most impressive one took place during my New Zealand trip in October, demonstrating that some of the best New Zealand wines being made today really can and are aging remarkably:" Stonyridge's Larose (Bordeaux Blend from Waiheke Island) Vertical (inc. vintages back to 2004) tasted at Stonyridge in Oct 2014.

Stonyridge Larose: weitere Kritikermeinungen

  • Nick Stock (Kritiker für James Suckling): "Sitting right at the top of the New Zealand Bordeaux-inspired blends, the Larose has a beautiful density that is fused with elegance. The palate has the sort of tannin texture that all cabernet winemakers dream of….a real triumph."
  • Master of Wine Bob Campbell: "Larose is typically an elegant, powerful and complex red wine with a proven history of developing well with bottle age. Waiheke's long-time hero, Stonyridge Larose has been making waves since its stellar vintage in 1987 ... Founder, Stephen White, is as clever at marketing as he is at making his world famous red. Most is sold en primeur ..."
  • Cameron Douglas MS: "Stonyridge Larose ...has consistently been one of New Zealand's most sought after wines for the last 20+ years. The Larose consistently stands out in any competition it is shown in - it is sold mainly En Primeur and quickly sells out each year - a worthy investment."
  • Michael Cooper, author of the Wine Guide to New Zealand Wines: "Typically a stunning Waiheke wine. Dark and seductively perfumed, with smashing fruit flavours, at its best it is a magnificently concentrated red that matures superbly for a decade or longer, acquiring great complexity. This is a Super Classic"
  • Raymond Chan: "Stonyridge Vineyard is a true icon. Created by Stephen White with the first vines planted in 1982, the Stonyridge 'Larose' Bordeaux-varietal wine was first released with the 1985 vintage. The 1987 wine is now regarded as one of the landmark wines of New Zealand..."
  • Hugh Johnson: "Stonyridge - Boutique winery, known since mid-80s for exceptional CAB SAUV-based, Larose, one of NZ's greatest."

Back to Top
Smarty-Exception: Unable to load template 'file:/xtCore/boxes/box_tracking.html'